Diese android Apps ersetzen bei mir die iOS Versionen

Im Zuge meiner Android Handy suche war ich natürlich auch im Play store unterwegs um die von mir gewohnten Apps am iPhone und iPad durch Android Apps zu ersetzen.
Überraschenderweise stehen viele davon den iOS Versionen in nichts nach. Da hat sich im Punkto Auswahl, Funktionalität und vor allem (im Zuge des holo Designs) beim GUI einiges getan seit meinem letzten Ausflug ins Roboterland.

Vernünftiger RSS Reader

Die von mir wohl am meisten genutzte App trägt den Namen reeder. Dabei handelt es sich um einen RSS Reader (Vorteil davon hier im Artikel) mit extrem schönem Design. Vor allem die readability Einbindung war mir wichtig, um gekürzte Artikel in einem lesefreundlichem Format vorliegen zu haben. Einen perfekten Ersatz hab ich mit der app press gefunden. Dieses bietet mir alle Funktionen meines iOS Readers in schönem Design, toller Bedienung und einem Widget.

Passwort Manager ala 1Password

Was 1password ist und für was man allgemein einen Passwort Manager braucht beschreibe ich ja bereits in diesem Artikel. Leider ist 1password für android dermaßen hässlich und nicht voll funktional, das ich mich einfach nach einer Alternative dazu umsehen musste. Gefunden habe ich eine, und diese nennt sich Safe in cloud. Für schmale 3,99€ bekommt man hier einen 256bit AES verschlüsselnden Manager, der zudem mit diversen cloud Sync Fähigkeiten und einer kostenlosen Windows app inkl. Chrome Plugin aufwartet.

Einkaufsliste mit Push Funktionalität

Buy me a pie ist meine Einkaufszettel app am iphone. Der clou bei dieser ist nämlich das bei neu eingetragenen Artikeln meine Frau sofort eine Push Nachricht auf ihr Handy bekommt. Und auch wenn einer von uns beiden etwas einkauft und danach aus der liste löscht wird der virtuelle Einkaufszettel sofort mit dem Server syncronisiert und der andere erhält eine Nachricht aufs Handy. Auch für diese app gibt es eine Alternative namens listick. Dabei werden iOS, android und sogar das online im Browser bearbeiten von Einkaufszetteln unterstützt. Bei der in der grundversion kostenlosen app sind allerdings nicht alle Funktionen freigeschaltet. Das kann aber für faire 2,33€ gemacht werden.

Tumblr Bilder schnell ansehen

Um alle Bilder von tumblr Blogs anzusehen benutze ich unter iOS tumbletail. Eine ähnliche app steht mit stumblr auch unter android bereit. Leider ist die app so dermaßen langsam und hässlich, das ich dafür noch keine Alternative gefunden habe. Zumindest die offizielle tumblr app funktioniert ganz gut, wenn auch hier das Laden der Bilder ewig dauert. Da aber Yahoo den Dienst gestern gekauft hat, ist eh fraglich ob die apis für die Entwickler noch länger funktionieren, bzw. Wohin sich der Dienst entwickelt.

Lockscreen Benachrichtigen

Eines der besten Features der iOS Geräte sind für mich zweifelsohne die Lockscreen Benachrichtigen. Auf diese einfache und praktische Art alles aktuelle auf einen Blick zu sehen kann und will ich nicht verzichten. Dabei werden alle Informationen aus der notification Bar direkt auf dem sperrbildschirm angezeigt. Und das (auf Wunsch) inkl einer kleinen Vorschau der Nachricht etc.
Unter android 4.2 sind ja Lockscreen Widgets gekommen. Da dachte ich mir so etwas gibt’s bestimmt schon als Widget. Das tut es auch. Zum Beispiel in Form des NiLS notification Lock Screen. Aber leider nicht so perfekt wie es auf den Apple Geräten eingebaut ist. Bei whatsapp Nachrichten werden beispielsweise nicht alle, sondern nur die letzte Nachricht angezeigt. Manche Dinge werden gar nicht angezeigt. Sehr schade, ich hoffe da gibt’s bald etwas besseres.

Wie gesagt: Ich bin sehr positiv überrascht was sich da seit letztem Jahr getan hat. Ich hoffe eigentlich nur noch auf vernünftige sperrbildschirm benachrichtigen, dann bin ich fürs erste wunschlos glücklich.

Der Appstore und seine (teilweise bescheuerten) Nutzer

Neulich war ich im Appstore auf der Suche nach einer passenden Radio App. Natürlich liest man sich dabei nicht nur die Beschreibung des Entwicklers durch, sondern auch die Rezensionen der Benutzer. Auf die durchschnittliche Bewertung der App kann man sich (bei wenigen Bewertungen) nicht verlassen wie nachfolgende Beispiele beweisen. Bei meiner Suche bin ich auf folgende Meinungen zu verschiedenen Apps gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten will: Weiterlesen

Meine Top 10 iPhone Apps

Im laufe meiner 3 jährigen iPhone Zeit (2G, 3G, 4) hab ich natürlich eine Menge Apps geladen und ausprobiert. Aber wie das so ist, überleben die wenigsten recht lange. Die 10 die bis jetzt am längsten auf meinen Geräten sind, und die ich immer noch regelmäßig benutze möchte ich euch hier vorstellen. Um eine App zu laden, genügt ein Klick auf den Namen oben, und iTunes öffnet sich automatisch.

Platz 1: Reeder

Zweifelsohne die App die ich neben den Standardapps (Kalender, Telefonieren und Co.) am meisten Benutze. Dabei handelt es sich um einen RSS Reader, der aber nur mit einem Google Reader Account betrieben werden kann.

Weiterlesen